Schwarz und Weiss/Black and White

1 Steine/Stones
1 Steine/Stones

 

 

 

Steine einer Mauer von einem Fachwerkhaus in Schwarz/Weiss.

 

Stones from a wall of an old house in Black/White.

2 Häuser in Greetsiel/Houses in Greetsiel
2 Häuser in Greetsiel/Houses in Greetsiel

 

 

 

 

 

Häuser in Greetsiel am Hafen in Ostfriesland in Schwarz/Weiss.

 

Houses at the harbor in Greetsiel (Ostfriesland) in Black/White.

3 Holz/Wood
3 Holz/Wood

 

 

 

Frisch geschnittenes Holz zum Verbrennen im Kamin in Schwarz/Weiss.

 

Freshly cut wood for burning in the fireplace in Black/White.

4 Karneval in Walporzheim/Carnival in Walporzheim
4 Karneval in Walporzheim/Carnival in Walporzheim

 

 

 

 

Karneval in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Schwarz/Weiss. Die Menschen verkleiden sich sehr gerne, Umzüge finden statt und alle feiern ausgelassen in Schwarz/Weiss.

 

Carnival in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Black/White. The people like to dress up, parades are held and all're having a big party Black/White.

 

 

5 Ringelblume/Marigold
5 Ringelblume/Marigold

 

 

 

Die Ringelblume (Calendula officinalis), auch Garten-Ringelblume ist eine in der Naturheilkunde häufig verwendete Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler(Asteraceae) in Schwarz/Weiss.

 

The marigold (Calendula officinalis), also garden-Marigold is one of thewidely used species in natural medicine and belongs to the Aster family (Asteraceae) Black/White.

6 Fenster/Window
6 Fenster/Window

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fenster eines Hauses in Greetsiel (Niedersachsen) in Schwarz/Weiss.

 

Window of a house in Greetsiel (Niedersachsen) in Black/White.

7 Katze beim Autoverleih/Cat at "Rent a car"
7 Katze beim Autoverleih/Cat at "Rent a car"

 

 

 

Katze bei einem Autoverleih in Georgiopoulis auf Kreta in Griechenland Schwarz in Schwarz/Weiss.

 

Cat at "Rent a car" in Georgiopoulis on Crete in Greece in Black/White.

8 Dekoration/Decoration
8 Dekoration/Decoration

 

 

 

 

Ein Blumentopf und eine Gießkanne als Dekoration an einem Hauseingang in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Schwarz/Weiss.

 

A flower pot and a water can for decoration at a front door in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Black/White.

9 Haus am Counas Lake in Griechenland/House on Lake Counas in Greece
9 Haus am Counas Lake in Griechenland/House on Lake Counas in Greece

 

 

 

 

Haus am Counas Lake in Griechenland einem Süßwassersee in Schwarz/Weiss.

 

A house at the freshwater lake counas in Greece in Black/White.

10 Schlüssel/Keys
10 Schlüssel/Keys

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlüssel an einer Hauswand in Greetsiel (Niedersachsen) in Schwarz/Weiss.

 

Keys on a wall of a house in Greetsiel (Niedersachsen) in Black/White.

11 Baumrinde/Bark
11 Baumrinde/Bark

 

 

 

 

Baumrinde eines Baumes in Walporzheim (Rheinland Pfalz) in Schwarz/Weiss.

 

A bark of a tree in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Black/White.

12 Kater Mosche/Cat Mosche
12 Kater Mosche/Cat Mosche

 

 

 

 

Kater Mosches (Hauskater) im Augen in Scharz/Weiss.

 

Cat Mosche (house cat) eyes in Black/White.

13 Fenster eines Hauses/Shutters of a house
13 Fenster eines Hauses/Shutters of a house

 

 

 

Fenster eines Hauses in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Schwarz/Weiss.

 

Shutters of a house in Walporzheim (Rheinland-Pfalz) in Black/White

14 Collie
14 Collie

 

 

 

 

 

 

Der Langhaarcollie ist eine von der FCI anerkannte britische Hunderasse.

Ein Schottischer Schäferhund existiert nachweislich schon seit dem 13. Jahrhundert und wurde vorwiegend als Hütehund der Schäfer in den schottischen Hochmooren genutzt. Seinen Namen hat der Collie von den Schafen. Diese Schafe mit schwarzen Köpfen und Beinen werden Colleys genannt. Ihre Hütehunde waren die Colley Dogs, ein Name, der sich später in Collie abwandelte in Schwarz/Weiss.

 

The Rough Collie is a british dog breed recognized by the FCI.

A scottish shepherd demonstrably exists since the 13th Century and was used mainly as a guard dog of the shepherd in the Scottish moors. It takes its name from the Collie sheep. These sheeps with black heads and legs are called Colley. Their sheepdogs were the Colley Dogs, a name which is later be altered into Collie in Black/White.

15 Rose/Rose
15 Rose/Rose

Die Rosen (Rosa) sind die namensgebende Pflanzengattung der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Gattung umfasst, je nach Artauffassung des Bearbeiters, zwischen 100 und 250 Arten. Diese bilden durch ihre typische Merkmalskombination von Stacheln, Hagebutten und unpaarig gefiederten Blättern eine sehr gut abgegrenzte Gattung. Es sind Sträucher mit meist auffälligen, fünfzähligen Blüten. Die meisten Arten sind nur in der Holarktisverbreitet und wachsen bevorzugt auf kalkhaltigen Böden. Die Wissenschaft von den Rosen wird als Rhodologie bezeichnet.

Gärtnerisch wird zwischen Wildrosen und Kulturrosen unterschieden. Die Rose wird seit der griechischen Antike als „Königin der Blumen“ bezeichnet. Rosen werden seit weit über 2000 Jahren als Zierpflanzen gezüchtet. Das aus den Kronblättern gewonnene Rosenöl ist ein wichtiger Grundstoff der Parfumindustrie in Schwarz/Weiss.

 

The roses (Rosa) are the namesake genus of the rose family (Rosaceae). The genus includes, according to different concepts of editors, between 100 and 250 species. They form with the combination of their typical featuresspines, hips and odd pinnate leaves, a very well-defined genus. They are mostly shrubs with showy flowers with five petals. Most species grow only in the holarctic and prefer calcareous soils. The science of the Roses is called Rhodology. Botanically it will be distinguished between wild and cultivated roses. Since the greeks the rose is called the "queen of flowers". Roses are bred for over 2000 years ago as ornamental plants. The rose old, extracted from the petals, is an important raw material of the perfume industry in Black/White.

 

 

 

16 Stiefmütterchen/Pansies
16 Stiefmütterchen/Pansies

 

Als Stiefmütterchen bezeichnet man eine Gruppe von Arten aus der Gattung der Veilchen (Viola) innerhalb der Familie der Veilchengewächse (Violaceae) die sich durch die gegenseitige Bedeckung der Blütenblätter auszeichnen. Das breite unterste Kronblatt, die „Stiefmutter“ bedeckt teilweise die seitlichen die „Töchter“ und diese wiederum die beiden obersten, die „Stieftöchter“. Als weiteres gemeinsames Merkmal besitzen die Stiefmütterchen große Nebenblätter in Schwarz/Weiss.

 

Pansies are a group of species from the genus of violets (Viola) within the violet family (Violaceae), which are characterized by the mutual coverage of the petals: the wide bottompetal, the "stepmother", partially covers the side, the "daughters" and these in turn the top two, the "stepdaughters". Another common feature of the pansies are large stipules in Black/White.

Fotos zur Qualitätsansicht/Photos for quality view